Leistungen - Computertomographie

Computertomographie

Untersuchungsablauf:

Die Computertomographie (CT) erzeugt Schnittbilder des Körpers. Der/die Patient/in befindet sich während der Untersuchung auf einer Liege, welche durch eine weite, kreisrunde Öffnung des Gerätes bewegt wird.

Bei manchen Untersuchungen wird Kontrastmittel über eine Armvene injiziert. Sie werden bei der telefonischen Anmeldung zur CT über Ihre individuell notwendige Vorbereitung informiert.

Wichtiger Hinweis:

Für jede Untersuchung mittels Computertomographie ist eine chefärztliche Bewilligung erforderlich, die unsere Sekretärin bei der Anmeldung gerne für Sie einbringt.

Die Wartezeit für eine CT-Untersuchung beträgt maximal 10 Arbeitstage.